Spieltage VR mit Kommentaren


Die 1. Mannschaft konnte in der Vorrunde neun (9) Punkte erspielen. So viel wie lange nicht mehr in einer Vorsaison.


Klick auf die entsprechende Registerkarte


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

Spfr. Stockheim

-

TVLauffen

8:8


Zu Beginn Punkteteilung

Das Auftaktspiel der Spielsaison 2010 / 11 gegen die Spfr. Stockheim endete, trotz stetiger Führung der Lauffener, letztendlich mit einem gerechten 8:8 Unentschieden. Dass dieser Punktgewinn nicht unwichtig war zeigt sich an zwei Fakten: Auf Lauffener Seite fehlte Karl-Heinz Schweizer, so dass das Unterfangen Punktgewinn viel schwerer fiel. Zum anderen spielte man gegen den Aufsteiger und damit sicher gegen eine Gegner der sich mit den Lauffenern um den Klassenerhalt streiten wird.
Für die Punkte auf Lauffener Seite sorgten: Die Doppel Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht und Uli Eberbach/Klaus Reiner. Das dritte Doppel (Wilfried Gubernath/Frieder Schuller) verlor knapp im fünften Satz. In den Einzelspielen kamen Ekkehardt Rosendorf und Klaus Reiner zu je zwei Erfolgen, einen Sieg steuerten Uli Eberbach und Jonas Albrecht bei.
Bemerkenswert bei diesem Saisonbeginn ist die Tatsache, dass man nicht gleich zum Auftakt unterlag, wie schon jahrelang zuvor.


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

TSV Güglingen

9:5


Zwei wichtige Punkte

Mit dem 9:5 Erfolg gegen Güglingen hat die TT-Mannschaft nun ein Punktverhältnis von 3:1. Wann hat es dies einmal gegeben? Bereits in den Doppelspielen konnten die Weichen auf Sieg gestellt werden. Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath und Uli Eberbach/Manfred Umbach kamen zu Erfolgen. In den Einzelspielen waren Karl-Heinz Schweizer und Uli Eberbach je zweimal erfolgreich. Einen Erfolg konnten Ekkehardt Rosendorf, Wilfried Gubernath und Manfred Umbach für sich verbuchen. Somit kann man beruhigt in die weiteren Begegnungen gehen.
Man muss gerechterweise jedoch zugeben, dass dieser Erfolg nur deshalb so leicht fiel, da Güglingen stark ersatzgeschwächt angetreten ist. Man hat dies aber doch zu seinen Gunsten ausgenutzt.


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

TSV Ochsenburg

-

TVLauffen

9:5


Unglückliche Niederlage

Mit 9:5 mußte die TT-Mannschaft des TV Lauffen eine recht unglückliche Auswärtsniederlage in Ochsenburg hinnehmen. Unglücklich auch deshalb, weil zwei Spiele mit recht viel Glück an den Gastgeber gingen und somit schon eine kleine Vorentscheidung gefallen war. Auch das Eingangsdoppel Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath unterlag erst im Entscheidungssatz. Für Lauffen siegreich waren: Das Doppel Uli Eberbach/Klaus Reiner, sowie in den Einzelspielen Karl-Heinz Schweizer mit zwei Einzelerfolgen und Ekkehardt Rosendorf und Uli Eberbach mit je einem Sieg. Nun hat man 3:3 Punkte auf dem Konto.


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

Spfr. Neckarwestheim

7:9


Knappe Niederlage

Mit 7:9 unterlag die TT-Mannschaft des TV Lauffen im Nachbarschaftsduell der Spfr. Neckarwestheim doch etwas unglücklich. Eine Punkteteilung wäre drin gewesen. Als stärkster Spieler erwies sich der im hinteren Paarkreuz spielende Klaus Reiner, der mit Uli Eberbach sein Doppel siegreich gestalten konnte und auch gleich zweimal in den Einzelspielen siegreich blieb. Die weiteren Punkte errangen Karl-Heinz Schweizer, Wilfried Gubernath, Jonas Albrecht und Uli Eberbach mit je einem Einzelerfolg. Letztendlich aber zu wenig um was zählbares in Lauffen zu behalten. Trotzdem hat man mit 9:9 Punkten und einem fünften Tabellenplatz sicher mehr erreicht als ursprünglich erhofft.
Das Spiel musste mehrmals verlegt werden, da bei Neckarwestheim ein Spieler als Schiedsrichter im Einsatz war. Tatsächlicher Spieltermin war der 19. Dezember 2010.


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

SV Massenbachhausen 2

-

TVLauffen

9:4


Klare Niederlage

Mit 9:4 unterlag die Tischtennismannschaft des TV Lauffen der Mannschaft des SV Massenbachhausen doch recht deutlich. Bereits nach den Doppeln kam man auf die Verliererstrasse, da man bereits nach diesen Spielen mit 3:0 zurück lag. Nur Karl-Heinz Schweizer mit zwei Einzelerfolgen und Ekkehardt Rosendorf, Uli Eberbach mit je einem Einzelsieg sorgten für eine Resultatsverbesserung. Eine Chance einen Punkt zu ergattern hatte man jedoch nie. Somit hat man erstmals eine negatives Punkteverhältnis mit 3:5.


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

SV Leingarten 3

9:1


Kantersieg der Lauffener

Gute Laune nach Sieg

Mit 9:1 schickte man überraschend die Mannschaft des SV Leingarten 3 wieder nach Hause. Mit diesem Erfolg konnte nicht unbedingt gerechnet werden da man immer nur knappste Ergebnisse erspielte. Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht kamen dabei nach einem 0:2 Satzrückstand noch zu einem 3:2 Erfolg. Dasselbe Kunststück vollbrachte dann Jonas in seinem Einzel. Alle, von der Nummer 1 Karl-Heinz Schweizer bis zu Nummer 6 mit Klaus Reiner hatten ihre Gegner deutlich im Griff. Mit jetzt 6:6 Punkten hat man erstmals ein ausgeglichenes Punktekonto und belegt den siebten Tabellenplatz.


1.Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

TSV Nordheim

8:8


Leistungsgerechtes Remis

Mit dem 8:8 unentschieden trennte man sich letztendlich Leistunggerecht gegen die Mannschaft vom TSV Nordheim. Bis zum letzten Ballwechsel war es in dieser Begegnung spannend. Erstmals seit langem konnten die Lauffener gleich zu Beginn mit zwei Doppelerfolgen aufwarten. Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath und Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht brachten ihre Begegnungen siegreich über die Bühne. Bis zum 6:5 waren immer die Lauffener in Führung. Nordheim ging erstmals mit dem 7:6 in Front.

Einzelerfolge von Karl-Heinz Schweizer (zwei), Klaus Reiner(zwei) und Wilfried Gubernath mit einem Sieg konnten die Begegnung bis zum Schlußdoppel offen halten. Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath konnten dann das Schlißdoppel mit 3:1 Sätzen gewinnen, wobei die Spannung bis zum letzten Ball spürbar war. So trennte man sich dann redlich mit 8:8. Mit diesem Punktgewinn haben die Lauffener jetzt 4:6 Punkte auf dem Konto.
Bilder dieser Begegnung (siehe Registerblatt)


1. Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

TGV Dürrenzimmern 2

-

TVLauffen

8:8


Knapp an Blamage vorbei

Mit dem 8:8 Unentschieden gegen die zweite Mannschaft des TGV Dürrenzimmern ging die Mannschaft des TV Lauffen knapp an einer Blamage vorbei. Sicher hat man einen Punkt verschenkt. Dies schon deshalb, da man die Doppel nicht so gestellt hat, dass man auch das letzte Doppel noch spielen kann sondern dies kampflos abgab, da der zweite Spieler schon vorzeit die Halle verließ. Kein gutes Omen waren daher die drei Doppelerfolge die man einfahren konnte mit Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath, Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht und Uli Eberbach/Klaus Reiner. In den Einzelspielen waren dann noch Karl-Heinz Schweizer, Wilfried Gubernaht, Uli Eberbach mit je einem Erfolg, sowie Klaus Reiner mit zwei Einzelsiegen erfolgreich.
In dieser Begegnung musste Karl-Heinz Schweizer seine erste Niederlage in den Einzelspielen hinnehmen.


1. Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

SV Frauenzimmern

-

TVLauffen

2:9


TT-Mannschaft hat guten Lauf

Mit 9:2 war die Lauffener Truppe auch gegen den SV Frauenzimmern erfolgreich. In den zurückliegenden Jahren konnte man in Frauenzimmern nur wenig punkten. Umso überraschender ist dieser hohe Sieg. Wieder waren die Doppel der Einstieg zum Erfolg. War der Sieg von Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath noch erwartet worden, so kam der Erfolg von Ekkehardt Rosendorf/Frieder Schuller - letzterer sprang für den kranken Jonas in die Bresche - doch unerwartet aber um so deutlicher. In den Einzelspielen war dann das vordere Paarkreuz mit Karl-Heinz Schweizer und Ekkehardt Rosendorf mit jeweils zwei Erfolgen die Garanten des Sieges. Weitere Erfolge von Wilfried Gubernath, Uli Eberbach und Klaus Reiner(jeweils einmal) ließen diesen Überraschungserfolg war werden. Mit diesem doppelten Punktgewinn und jetzt 8:6 Punkten (!) konnte man sich auf den vierten Tabellenplatz vorschieben.


Tabelle Vorrunde Spielsaison 2010 / 11
Kreisklasse B Gruppe 4
Pl. Verein Beg. S U N Spiele + / - Punkte
1 TSV Ochsenburg 9 6 3 - 78 : 52 26 15 : 3
2 TSV Massenb´hausen 2 9 6 2 1 73 : 47 26 14 : 4
3 TSV Nordheim 9 6 1 2 74 : 47 27 13 : 5
4 Spfr. Neckarwestheim 9 4 2 3 70 : 63 7 10 : 8
5 TV Lauffen 9 3 3 3 67 : 59 8 9 : 9
6 SV Leingarten 3 9 3 2 4 52 : 64 -12 7 : 11
7 SV Frauenzimmern 9 2 3 4 59 : 67 - 8 6 : 12
8 TSV Güglingen 9 2 2 5 59 : 66 - 7 6 : 12
9 Spfr. Stockheim 9 1 2 6 48 : 77 - 29 4 : 14
10 TGV Dürrenzimmern 2 9 1 2 6 37 : 75 - 38 4 : 14

Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< Sps: 2010 / 11


Spiele gegen die Vereine:

So spielte man gegen ...

[KLICK hier]


Was gibt es hier?

- aktuell - 1. Mannschaft / Jugend, Spieler, Aufstellungen, Spielort und Termine und viele Bilder sowie Vereinslisten wie man gegen diese abgeschnitten hat sei der Saison 2005/06

- SpT (Spieltage) - die Spieltage der aktuellen Spielsaison mit Kommentaren, Tabellen und vielem mehr.

- TVL + Abt. - alles was es über den TVLauffen zu berichten gibt und dann natürlich unsere Abteilung TT mit unseren Vereinsvertretern. Unsere Kasse sowie Pässe, die aber nur mit Anmeldung zugänglich sind.

- Archiv - die einzelnen Spielsaison zurück bis 1980 und deren Verlauf, sowie einige Doppelpaarungen mit denen man die Spiele bestritt und natürlich Ablage von vielen Bildern

- Archiv1 -Bilanzen der einzelnen Spieler im Detail beginnend mit der Spielsaison 2016/17, Kurzfilme und natürlich unsere EHEMALIGEN (ohne Gewähr)

- A - Z - Link die ich empfehlen kann sowie die Auflistung der Website nach dem A, B, C ...