Rückrunde des TVLauffen


1. Mannschaft erringt in der Rückrunde nur noch fünf Punkte, davon bekam man zwei kampflos. Gut dass man in der Vorrunde gut gesammelt hat.


Klick auf die entsprechende Registerkarte


Erstes Rückrundenspiel gleich mit hoher Niederlage, allerdings ohne Karl-Heinz Schweizer. Vielleicht kann Roman Bleck seinen Teil hierzu beitragen, dass in Lauffen in den kommenden Jahren besser und hochklassiger Tischtennis gespielt wird. Nach deutlichem Erfolg gegen Stockheim wieder eine deutliche Abfuhr gegen Frauenzimmern und einem anschließenden 9:0 gegen SC Oberes Zabergäu [kampflos]. Klare Niederlage gegen Güglingen. Weitere Niederlagen gegen Stetten und Neckarwestheim [beide mit Frieder als Ersatzspieler]. Überraschender Punktgewinn gegen Ochsenburg mit dem 8:8 trotz kurzfristigem Ausfall von Ekkehardt. Anstatt den 6ten Tabellenplatz kommt man auf 9, da man gegen Nordheim 9:3 verlor.

Ergebnisse - Rückrunde:
FC Kirchhausen - TVLauffen 9 : 3 [ohne Karl-Heinz Schweizer]
TVLauffen - Spfr. Stockheim 9 : 3
SV Frauenzimmern - TVLauffen 9 : 3
TVLauffen - SC Oberes Zabergäu 2 9 : 0 [NA]
TSV Güglingen - TVLauffen 9 : 5
TVLauffen - TSV Stetten 3 : 9 [ohne Wilfried]
TVLauffen - Spfr. Neckarwestheim 2 : 9 [ohne Karl-Heinz]
TSV Ochsenburg - TVLauffen 8 : 8 [ohne Ekkehardt]
TVLauffen - TSV Nordheim 3 : 9


Bericht der Begegnung:

Eine klare Niederlage (21. Jan. 2012)

Mit 9:3 musste man gegen den FC Kirchhausen im ersten Rückrundenspiel der Spielsaison 2011/12 eine deutliche Niederlage hinnehmen. Konnte man das Vorspiel noch siegreich gestalten hatte man in dieser Begegnung keine Chance. n den Eingangsdoppeln kam Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht zu einem überzeugenden Sieg. Uli Eberbach/Klaus Reiner verschenkten jedoch ihren Punktgewinn nachdem sie im fünften Satz bereits mit 5:0 vorne lagen. In den Einzelspielen kam Ekkehardt Rosendorf, der im zweiten Spiel erst im fünften Satz unterlag, sowie Wilfried Gubernath zu je einem Erfolg. Zu wenig um Kirchhausen Paroli bieten zu können.
Am 05. Februar spielt man nun gegen den Tabellenletzten Stockheim und möchte dieses Spiel unbedingt siegreich beenden.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

FC Kirchhausen 3

-

TVLauffen

9 : 3


Bericht der Begegnung:

Erwarteter Erfolg (05. Febr. 2012)

Mit 9:3 konnte die TT-Mannschaft den erwarteten Erfolg gegen den Tabellenletzten Spfr. Stockheim einspielen. Dieser war aber aufgrund der Anfangsschwierigkeiten mühsamer als erwartet. In den Doppelspielen konnten nur Uli Eberbach/Klaus Reiner ihr Doppelspiel siegreich gestalten. Nun musste man einem 1:2 Rückstand hinterher laufen. In den Einzelspielen gelang dies aber eindrucksvoll wenn auch einige Spiele knapp im fünften Satz entschieden wurden. Karl-Heinz Schweizer und Ekkehardt Rosendorf hielten sich in den Einzelspielen schadlos und konnten jeweils 2 Spiele siegreich gestalten. Weitere Erfolge steuerten Wilfried Gubernath [ebenfalls zwei], Klaus Reiner und Uli Eberbach jeweils einen Erfolg bei.


Ergebnis 1.Mannschaft:

Heim:

Gast:

Ergebnis:

TVLauffen

-

Spfr. Stockheim

9 : 3


Bericht der Begegnung:

Deutliche Niederlage gegen Tabellenführer Frauenzimmern (18. Febr. 2012)

Konnte man in den Doppelspielen noch mit 2:1 in Führung gehen, so war in den Einzelspielen nur noch ein Erfolg der Lauffener möglich, so dass man letztendlich deutlich mit 9:3 unterlag. Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath und Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht schürten mit ihren Erfolgen in den Eingangsdoppeln die Erwartungen. Leider konnten diese in den Einzelspielen nicht bestätigt werden. Nur Karl-Heinz Schweizer konnte ein Einzelspiel für sich entscheiden. Am Ende war man doch über die klare Niederlage etwas enttäuscht. Nun hat man mit 12:12 Punkten wieder ein ausgeglichenes Punktekonto.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

SV Frauenzimmern

-

TVLauffen

9 : 3


Bericht der Begegnung:

Lauffener erringen gegen das Obere Zabergäu kampflos die Punkte, da diese keine Mannschaft stellen können.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

SC Oberes Zabergäu 2

9 : 0 [NA]


Bericht der Begegnung:

Mit 9:5 Güglingen unterlegen (02. März 2012)

Mit demselben Ergebnis wie in der Vorrunde unterlag man in Güglingen. Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath waren die einzigen mit einem Erfolg in den Eingangsdoppeln. Karl-Heinz Schweizer, Ekkehardt Rosendorf, Wilfried Gubernath und Klaus Reiner ließen in den Einzelspielen Siege folgen, letztendlich zu wenig um Zählbares zu erringen.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

TSV Güglingen

-

TVLauffen

9 : 5


Bericht der Begegnung:

Wieder eine klare Niederlage (10. März 2012)

Mit 9:2 unterlag die TT-Mannschaft des TV Lauffen im Nachbarschaftsderby gegen Neckarwestheim doch recht deutlich. In den Eingangsdoppeln war jedoch eine 3:0 Führung für Lauffen möglich. Ekkehardt Rosendorf/Jonas Albrecht siegten deutlich, beide anderen Doppel unterlagen jeweils knapp im fünften Satz. Wilfried Gubernath war es dann vorbehalten den zweiten Punkt für Lauffen zu erspielen mit seinem Einzelerfolg. Ekkehardt Rosendorf konnte eine 7:3 Führung im fünften Satz nicht in einen Sieg ummünzen obwohl er bereits 2:0 hinten lag. Trotz des Fehlens von Karl-Heinz [!] war doch mehr möglich gewesen.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

Spfr. Neckarwestheim

2 : 9


Bericht der Begegnung:

Lauffener TT-Spieler zeigen nochmals die Zähne (16. März 2012)

Mit dem 8:8 Unentschieden gegen den TSV Ochsenburg konnten die Lauffener nochmals zeigen was in ihnen steckt. Trotz des kurzfristigen Verzichts auf den Einsatz von Ekkehardt Rosendorf [starke Kreuzschmerzen] ließ man, mit Frieder Schuller als würdigem Ersatz, eine gute Leistung folgen. In den Eingangsdoppeln konnten nur Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath ihr Spiel siegreich für sich entscheiden. Nach zwischenzeitlichem 6:2 Rückstand folgte eine hervorragende Energieleistung der Lauffener. Mit den Erfolgen von Wilfried Gubernath [er war der stärkste Spieler mit 2 Einzelerfolgen], Karl-Heinz Schweizer, Uli Eberbach, Jonas Albrecht und Frieder Schuller [jeweils 1 Sieg] konnte man bis zum 8:7 heranrücken. Im Abschlußdoppel machten es dann Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath nochmals spannend als sie erst mit dem fünften Satz ihr Spiel siegreich gestalten konnten und somit das Unentschieden komplett machten.
Nach dem Spiel saßen beide Mannschaften noch gemütlich beisammen und genossen ein gutes Vesper und ein kühles Bier.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

TSV Ochsenburg

-

TVLauffen

8 : 8


Bericht der Begegnung:

Wieder eine klare Niederlage (09. März 2012)

Mit 9:3 [es scheint das Standartergebnis der Lauffener zu sein] unterlag man gegen den TSV Stetten beim vorgezogenen Heimspiel recht deutlich. Da Wilfried Gubernath nicht dabei war musste Frieder Schuller wieder zum Schläger greifen. Im Doppel mit Karl-Heinz Schweizer konnte er dann gleich einen Sieg erringen. In den Einzelspielen war dann nur noch dem vorderen Paarkreuz vergönnt Siege nach Hause zu fahren. Jeweils einmal besiegten Karl-Heinz Schweizer und Ekkehardt Rosendorf ihre Gegner.
Bei dieser Begegnung wurde man den Eindruck nicht los, dass alle schon mit der Spielsaison abgeschlossen haben, da nach vorne nicht mehr viel geht und nach hinten ebenfalls nicht.


1. Mannschaft - Ergebnisse

Heim

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

TSV Stetten

3 : 9


Bericht der Begegnung:

Wieder eine klare Niederlage zum Saisonabschluß (15. April 2012)

Gegen die TSV Nordheim kam man im Derby mit 9:3 klar unter die Räder. Nur das Eingangsdoppel Karl-Heinz Schweizer/Wilfried Gubernath und im vorderen Paarkreuz Karl-Heinz Schweizer und Ekkehardt Rosendorf kamen zu Erfolgen. Ekkehardt konnte dabei in einer hochklassigen Begegnung Daniel Lohn, den er seither noch nie besiegen konnte, eine Niederlage beibringen. Mit dieser Niederlage viel man in der Abschlußtabelle auf den vorletzten Platz zurück. Schon bei einem Unentschieden wäre man auf den sechsten Tabellenplatz geklettert.
Alles in allem trotzdem eine zufriedenstellende Leistung über die gesamte Spielsaison.


1.Mannschaft-Ergebnisse:

Heim

Gast

Ergebnis

TVLauffen

-

TSV Nordheim

3 : 9


Tabellenabschluß im Original


Erklärung:

S = Sieg
U = Unentschieden
N = Niederlage


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: Sps: 2011 / 12


Spiele gegen die Vereine:

So spielte man gegen ...

[KLICK hier]


Was gibt es hier?

- aktuell - 1. Mannschaft / Jugend, Spieler, Aufstellungen, Spielort und Termine und viele Bilder sowie Vereinslisten wie man gegen diese abgeschnitten hat sei der Saison 2005/06

- SpT (Spieltage) - die Spieltage der aktuellen Spielsaison mit Kommentaren, Tabellen und vielem mehr.

- TVL + Abt. - alles was es über den TVLauffen zu berichten gibt und dann natürlich unsere Abteilung TT mit unseren Vereinsvertretern. Unsere Kasse sowie Pässe, die aber nur mit Anmeldung zugänglich sind.

- Archiv - die einzelnen Spielsaison zurück bis 1980 und deren Verlauf, sowie einige Doppelpaarungen mit denen man die Spiele bestritt und natürlich Ablage von vielen Bildern

- Archiv1 -Bilanzen der einzelnen Spieler im Detail beginnend mit der Spielsaison 2016/17, Kurzfilme und natürlich unsere EHEMALIGEN (ohne Gewähr)

- A - Z - Link die ich empfehlen kann sowie die Auflistung der Website nach dem A, B, C ...