G1 Spielklasseneinteilung


G Weitere Bestimmungen für Mannschaftswettbewerbe des TTVWH

1 Spielklasseneinteilung

1.1 Für die Einteilung der Spielklassen auf Verbandsebene ist der Fachausschuss Erwachsenen- bzw. Jugendsport, für die Einteilung der Spielklassen auf Bezirksebene ist der Bezirk zuständig.
Der Beauftragte Mannschaftssport und der Ressortleiter Jugendsport auf Verbandsebene sowie die Ressortleiter Mannschaftssport der Bezirke und die Bezirksjugendvorsitzenden haben das Vorschlagsrecht.
1.2 Eine Mannschaft, die erstmals an den Mannschaftsrunden teilnimmt, wird in die unterste Spielklasse eingestuft. Ausnahmen sind nur auf Bezirksebene für die Jugend- und Seniorenspielklassen möglich.
1.3 In allen Spielklassen des TTVWH sind mehrere Mannschaften eines Vereins spielberechtigt.
1.4 Bilden Tischtennisvereine bzw. -abteilungen einen neuen Verein oder schließen sie sich einem anderen Verein ohne Auflösung mit einer Mehrheit von mindestens 75 % der in allen zuletzt gültigen Mannschaftsaufstellungen genannten Spielern an, so darf der übernehmende Verein die bisherigen Spielklassen besetzen.
Ein Wechsel ist nur nach Abschluss aller Spiele einer Spielzeit (einschließlich möglicher Entscheidungsspiele) bis zum Mannschaftsmeldetermin für die neue Spielzeit möglich.


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< WSO des DTTB