G4 Spielklassenverzicht, Abmeldung, Zurückziehung,


4 Spielklassenverzicht, Abmeldung, Zurückziehung, Streichung

4.1 Ein Spielklassenverzicht liegt vor, wenn ein Verein für seine Mannschaft bis zum im Rahmenterminplan ausgewiesenen Termin für die folgende Spielzeit auf die Zugehörigkeit zu derjenigen Spielklasse, für die sie sich sportlich qualifiziert hat, verzichtet und eine Teilnahmezusage für eine tiefere Spielklasse abgegeben hat.
Im Falle eines Spielklassenverzichts wird die Mannschaft für die folgende Spielzeit in die erwünschte tiefere Spielklasse eingegliedert.
4.2 Eine Abmeldung liegt vor, wenn ein Verein seine Mannschaft bis zum im Rahmentermin-plan ausgewiesenen Termin für die folgende Spielzeit nicht erneut meldet oder für eine gemeldete Mannschaft keine Mannschaftsmeldung (Aufstellung) einreicht. Diese Mann-schaften werden bei der Spielklasseneinteilung nicht berücksichtigt.
4.3 Eine Zurückziehung liegt vor, wenn eine Mannschaft in der Zeit nach dem im Rahmen-terminplan ausgewiesenen Termin für die Mannschaftsmeldung (Aufstellung) und vor ihrem letzten Meisterschaftsspiel der Rückrunde für die jeweilige Spielzeit die Nichtteilnah-me am weiteren Spielbetrieb derjenigen Gruppe, in die sie eingeteilt worden ist, erklärt.
4.4 Eine Mannschaft wird aus der betreffenden Spielklasse gestrichen, wenn während der Spielzeit wegen Nichtantretens oder Sperre insgesamt dreimal ein Mannschaftskampf kampflos gegen sie gewertet wird. Von einer nicht gesperrten Mannschaft gespielte, aber später kampflos gewertete Mannschaftskämpfe werden nicht mitgezählt.
4.5 Eine Mannschaft, die nachweislich ein Spielergebnis zum Zwecke der Begünstigung und/oder Benachteiligung anderer Mannschaften in nicht korrekter Weise beeinflusst, kann vom Spielklassenleiter aus der Spielklasse gestrichen werden.
4.6 Alle von einer zurückgezogenen oder gestrichenen Mannschaft ausgetragenen Mannschaftskämpfe werden in der Tabelle weder für die zurückgezogene Mannschaft noch für deren Gegner berücksichtigt. Die Einsätze und Spielergebnisse von in der zurückgezogenen Mannschaft zuvor eingesetzten Spielern wie auch die von deren Gegnern werden hinsichtlich der Stammspielerregelung, der Zahl der Einsätze jedes Spielers und der Berechnung von TTR-Werten und Bilanzen dagegen weiterhin berücksichtigt.
4.7 Zurückgezogene und gestrichene Mannschaften werden am Ende der Tabelle geführt und steigen nach Abschluss der Spielzeit in die nächsttiefere Spielklasse ab. Die Möglichkeit eines Spielklassenverzichts zur nachfolgenden Spielzeit bleibt hiervon unberührt. Abmeldung nach dem Termin zur Spielklassenmeldung, Zurückziehung und Streichung ziehen eine Strafe gemäß den Strafbestimmungen des TTVWH nach sich.


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< WSO des DTTB