C7 Ausschreibung


7 Ausschreibung

7.1 Für jede offizielle Veranstaltung in Turnierform ist eine Ausschreibung zu erstellen, die mit dem Genehmigungsantrag einzureichen ist und folgende Punkte enthalten muss:
7.1.1 Veranstalter, Ausrichter, Durchführer;
7.1.2 Turnierbezeichnung;
7.1.3 Turnierklassen und in ihnen auszutragende Konkurrenzen sowie TTR-Relevanz;
7.1.4 Ort, Datum, Anfangs- und Schlusszeit für die einzelnen Turnierklassen und -konkurrenzen;
7.1.5 Abgrenzung des Teilnehmerkreises (offen für );
7.1.6 Startberechtigung;
7.1.7 Austragungssystem;
7.1.8 Zahl der Gewinnsätze;
7.1.9 Materialien;
7.1.10 Zahl der Tische;
7.1.11 Oberschiedsrichter;
7.1.12 Schiedsgericht;
7.1.13 Turnierleitung;
7.1.14 Hinweis auf die Internationalen Tischtennis-Regeln, die Wettspielordnung des DTTB und die Ausführungsbestimmungen des TTVWH;
7.1.15 Anschrift und Meldeschluss; Nachmeldungen
7.1.16 Startgeld;
7.1.17 Zeit und Ort der öffentlichen Auslosung;
7.1.18 Preise und Preisgelder;
7.1.19 Quartierfrage;
7.1.20 Erste Hilfe;
7.1.21 Hinweise zum Datenschutz
7.1.22 genehmigende Stelle und Datum der erteilten Genehmigung.
7.2 Von der genehmigten Turnierausschreibung erhalten von der Geschäftsstelle Ausfertigungen:
- der Veranstalter
- der Bezirksvorsitzende
- Schiedsrichtereinsatzleiter.
7.3 Der Veranstalter darf nur die genehmigte Turnierausschreibung versenden.


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< WSO des DTTB