G2 Zusammensetzung der Verbandsspielklassen


2 Zusammensetzung der Verbandsspielklassen

2.1 Innerhalb der Verbandsspielklassen erfolgt die Spielklasseneinteilung durch die direkte regionale Zuordnung. Ausnahmen sind nicht möglich.
2.2 Die in WO/AB A 9.2.2 festgelegten Spielklassen des Verbandes sind wie folgt gegliedert: Verbandsliga* Verbandsklasse Landesliga ** Bezirksliga *** Bezirke (Gesamtes Verbandsgebiet) Nord Gr. 1 Gr. 1 Heilbronn/Hohenlohe Gr. 2 Ludwigsburg Gr. 2 Gr. 3 Stuttgart/Rems Gr. 4 Esslingen/Staufen Süd Gr. 3 Gr. 5 Alb/Oberer Neckar Gr. 6 Böblingen/Schwarzwald Gr. 4 Gr. 7 Ulm/Ostalb Gr. 8 Allgäu-Bodensee/Donau
Die Einteilung der Landesligen Gr. 1 bis 4 entspricht dabei den Schwerpunkten I bis IV.
2.3 Die Sollstärke jeder Gruppe der Verbandsspielklassen beträgt jeweils 10 Mannschaften, im Damenbereich außer in der Verbandsliga jeweils 8 Mannschaften. Die Sollstärke darf nur überschritten werden, wenn ansonsten nicht alle auf eine höhere Spielklasse verzichtenden Mannschaften sowie alle Ab- und Aufsteiger und ggf. aufgrund der Auffüllregelung startberechtigten Mannschaften aufgenommen werden können. Ist aus terminlichen Gründen die Ansetzung von Entscheidungsspielen nicht mehr möglich, so beschließt der Fachausschuss Erwachsenen- bzw. Jugendsport über eine Abweichung von diesen Soll-stärken.


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< WSO des DTTB